Aktuelle Info Coronavirus

Das Coronavirus verändert unser Leben und wir erleben eine Zeit, die wir sie uns nie zuvor haben vorstellen können. Das Wichtigste ist: BLEIBEN SIE ZU HAUSE!!!!
 
Wenn Sie medizinische Hilfe benötigen, haben wir dafür Vorkehrungen getroffen:

Mundschutz-Pflicht
Studien zufolge vermindern Masken das Risiko einer Ansteckung mit dem Coronavirus. Um Sie und uns zu schützen gilt deshalb auch in unserer gesamten Praxis die Mundschutz-Pflicht.

Infektambulanz
Bei Atemwegsinfekten, also Husten, Schnupfen, Halsschmerzen, aber auch bei Magen-Darm Symptomen  melden Sie sich telefonisch über unsere übliche Telefonnummer in unserer Infektambulanz an.
Hier haben wir die Möglichkeit, Sie abgesondert von anderen schwer erkrankten Patienten zu untersuchen und zu klären, ob ihr Infekt durch das Covid19 Virus verursacht ist.
Bitte melden Sie sich nur, wenn Sie erkrankt sind. Der Corona Test ist nicht aussagekräftig bei Menschen, die keine Symptome haben.
Wenn Sie Kontaktperson eines an Corona erkrankten Menschen sind müssen Sie sich in eine häusliche Absonderung ( = Quarantäne) begeben. Dies gilt auch, wenn Sie noch keine Symptome haben.
Es gilt eine 14 tägige Quarantäne auch für Kontaktpersonen. Die Quarantäne beginnt mit dem Tag des letzten Kontakts zu Ihrer Kontaktperson. Wenn Sie selbst erkranken verlängert sich die Zeit um weitere 14 Tage ab dem Zeitpunkt, zu dem sie selbst krank werden.

Kontaktpersonen sind:

  • Personen mit kumulativ mindestens 15-minütigem Gesichts- ("face-to-face") Kontakt, z.B. im Rahmen eines Gesprächs. Dazu gehören z.B. Personen aus Lebensgemeinschaften im selben Haushalt.
  • Personen mit direktem Kontakt zu Sekreten oder Körperflüssigkeiten, insbesondere zu respiratorischen Sekreten eines bestätigten COVID-19-Falls, wie z.B. Küssen, Kontakt zu Erbrochenem, Mund-zu-Mund Beatmung, Anhusten, Anniesen, etc.
  • Personen, die aerosolbildenden Maßnahmen ausgesetzt sind
  • Medizinisches Personal mit Kontakt zum bestätigten COVID-19-Fall im Rahmen von Pflege oder medizinischer Untersuchung (≤ 2m), ohne verwendete Schutzausrüstung.

Genaueres zur häuslichen Quarantäne finden Sie hier:

https://www.rki.de/

Handlungsanweisung für Kontaktpersonen 26.03.20 (PDF-Dokument)

Handlunsanweisung für Erkrankte 26.03.20 (PDF-Dokument)

Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen können wir nur ausstellen, wenn Sie krank sind.
Wenn Sie in Quarantäne, weil Sie Kontaktperson sind, teilen Sie dies ihrem Arbeitgeber mit. Eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung  ist nicht möglich.

Allgemeine Sprechstunde
In unseren normalen Praxisräumen findet die reguläre Sprechstunde wieder weitgehend statt. Wir sorgen durch die räumliche Trennung zur Infektambulanz dafür, das Ansteckungsrisiko so gering wie möglich zu halten. Durch eine vorausschauende Terminplanung achten wir darauf, den entsprechenden Abstand in den Wartezimmern einhalten zu können. Kommen Sie bitte pünktlich zu Ihren Terminen (auch nicht zu früh!) und haben Sie Verständnis, dass die Sprechzeit von 15 Minuten von Ihrem Arzt möglichst eingehalten werden muss.
Melden Sie sich immer telefonisch bei uns an, wir kümmern uns gerne um Ihre Anliegen.


Rezepte, Überweisungen, Verordnungen
Bitte telefonisch, über unsere Internetseite oder mit der App X- Patient vorbestellen. Sie können zu unseren üblichen Öffnungszeiten abgeholt werden.  Bitte achten Sie auf Abstand zu MitarbeiterInnen und anderen Patienten.

Videosprechstunde
Wir bieten Ihnen eine Videosprechstunde bei Ihrem behandelnden Arzt an. Auch dazu bitte telefonische Anmeldung. Wir nennen Ihnen dann einen Termin zu dem Sie eine Einladung per SMS bekommen. In dieser SMS ist ein Link, der nur angeklickt werden muss. Sie kommen damit in den Virtuellen Warteraum und werden dann aufgerufen.
bitte halten Sie Ihre Versichertenkarte bereit und legen Sie sich die Unterlagen, die Sie besprechen wollen ( z.B.Blutdruckwerte, Zuckerwerte, Berichte bereit. Voraussetzung ist, dass Sie ein Smartphone besitzen oder eine Computer mit Kamera und Mikrophon. Wir kontaktieren Sie über ihre E-mail Adresse oder ihre Mobilfunknummer.

Wir sind für Sie da und freuen uns Ihnen helfen zu können.
Bleiben Sie gesund!

Ihr Team der Hausärztlichen Gemeinschaftpraxis und des Diabeteszentrums

Dr. Ulla Thomas-Cuntz

Ältere Beiträge:

Keine weiteren Beiträge.