Informationen zur Corona-IMPFUNG

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

wir möchten Sie gerne über den aktuellen Ablauf zur Corona-Impfung in der Praxis informieren:

Mittlerweile können wir allen Patienten ab dem 12. Lebensjahr ohne jegliche Priorisierung einen Impftermin für die Erst- und Zweitimpfung anbieten. Für bestimmte Gruppen bieten wir auch die 3. Impfung zur Auffrischung an. Dies erfolgt nach den derzeitigen Empfehlungen:

•            Über 80jährige

•            Patienten mit Immundefizit

•            Pflegepatienten

•            Pflegende

•            Personen im Gesundheitswesen

Alle Impfungen werden ausschließlich mit dem Impfstoff der Firma Biontech durchgeführt.

Unsere Impfungen finden in 6er-Blöcken während der Sprechzeiten statt. Dies ist aus technischen Gründen erforderlich, da geöffnete Impfstofffläschchen nur wenige Stunden haltbar sind.

Wir haben zahlreiche Gespräche zur Corona-Impfaufklärung geführt. Dabei haben wir festgestellt, dass sowohl die unüberschaubare Menge als auch die Widersprüchlichkeit der Informationen in den öffentlichen Medien und in den sozialen Netzwerken eher zur Verunsicherung und damit zur Zurückhaltung und zu abwartendem Verhalten bei der Corona-Impfung führen. Die viel beklagte Stagnation der Impfzahlen ist dabei mehr als verständlich. Darüber hinaus werden die zunehmenden Appelle zur Impfung vermehrt als drängend und als Bevormundung empfunden.

Unabhängig davon gibt es jedoch sehr wohl gute Gründe, sich gegen einen Krankheitserreger zu schützen, der nun mal allgegenwärtig in unserem Leben vorhanden ist.

Von Beginn der Pandemie an verfolgen und bewerten wir Hausärzte an der Basis des Gesundheitssystems im regelmäßigen Austausch alle aktuellen Entwicklungen. Durch Ihr Vertrauen zu uns kennen wir neben den „offiziellen Zahlen“ auch die unmittelbaren Auswirkungen auf die Bevölkerung. Lassen Sie sich bitte auch in der Frage „Corona-Impfung: ja oder nein“ von dem Arzt oder der Ärztin Ihres Vertrauens beraten. Vielleicht können wir Ihnen die eine oder andere Angst nehmen, vielleicht gibt es auch besondere Umstände, die zu beachten sind, oder vielleicht waren Ihnen einfach nur alle Impfformalitäten und Anmeldeverfahren zu aufwendig.

Vereinbaren Sie einen Termin in unserer Sprechstunde online unter https://www.aerztehaus-bad-endorf.de/hausarztliche-gemeinschaftspraxis/praxis oder telefonisch.

Ihr Ärzteteam der Hausärztlichen Gemeinschaftspraxis Bad Endorf-Eiselfing

Ältere Beiträge: