Hausärztliche Gemeinschaftspraxis

Tauglichkeitsuntersuchungen

Adresse

Chiemseestraße 5
83093 Bads Endorf

Termine am Telefon

08053-794 77-11 (1. OG)
08053-794 77-51 (2. OG)

fax 08053-794 77-33

Ärzte

Dr. Peter Essendorfer · Dr. Claudia Kienzler · Ferengis Knerr · Markus Mädler · Dr. Ulla Thomas-Cuntz · Dr. Sonnel Prokop · Dr. Wolfgang Prokop · Dr. Gabriele Steinbeis · Dr. Florian Steinbeis · Dr. Stephanie Bolland · Dr. med. Janina Nitsche · Dr. Alexandra Baur · Dominik Block · Dr. Max Renner

Zu folgenden Zeiten ist unsere Praxis geschlossen:
Freitag, 16.08.2019 ab 14.00 Uhr geschlossen
Freitag, 23.08.2019 ab 14.00 Uhr geschlossen
Freitag, 30.08.2019 ab 14.00 Uhr geschlossen

Öffnungszeiten

MO - DO
08:00 - 19:00
FR
08:00 - 18:00
Anfahrt (Google Map)

"Atemschutzträger der freiwilligen Feuerwehren benötigen in bestimmten Abständen Eignungsuntersuchungen nach den arbeitsmedizinischen Grundsätzen G26."

Dr. Wolfgang Prokop
Facharzt Allgemeinmedizin

"Jugendliche in Anstellung oder Ausbildung haben Anspruch auf Untersuchungen zur gesundheitlichen Eignung und Risiken im Beruf nach dem Jugendarbeitsschutzgesetz."

Dr. med. Janina Nitsche
Fachärztin Allgemeinmedizin
Tauglichkeitsuntersuchungen
Feuerwehruntersuchung nach G26

Atemschutzträger der freiwilligen Feuerwehren benötigen in bestimmten Abständen Eignungsuntersuchungen nach den arbeitsmedizinischen Grundsätzen G26. Diese Untersuchungen können von jedem Arzt durchgeführt werden. Wir bieten die vollständige Untersuchung in unserer Praxis an. Die Kosten hierzu werden vom Kostenaufwandsträger der Feuerwehr übernommen.

Termin
Tauglichkeitsuntersuchungen
Untersuchungen nach dem Jugendarbeitsschutzgesetz

Jugendliche in Anstellung oder Ausbildung haben Anspruch auf Untersuchungen zur gesundheitlichen Eignung und Risiken im Beruf nach dem Jugendarbeitsschutzgesetz. Die Untersuchung beinhaltet eine vollständige Anamnese und Untersuchung. Die Kosten werden vom Freistaat Bayern übernommen.

Termin
Tauglichkeitsuntersuchungen
Führerscheinuntersuchung

Inhaber der LKW-Führerscheinklassen C, C1, CE, C1E benötigen zur Verlängerung ab dem 50. Lebensjahr, aber auch bei Neuerwerb eine ärztliche Bescheinigung. Inhaber der Bus-Führerscheinklassen D, D1, DE, D1E benötigen zur Verlängerung diese Bescheinigung bis zum 50. Lebensjahr. Für diese Untersuchung können Sie bei uns jederzeit einen Termin vereinbaren. Die Krankenkassen übernehmen die Kosten hierzu jedoch nicht. Gutachten zur Personenbeförderung ab dem 51. Lebensjahr können wir nicht durchführen.

Termin
Rezeptbestellung
Rezepte online

Bestellen Sie schnell & bequem Ihre Rezepte online. Wenn Sie Ihre Bestellung bis 12:00 Uhr abgesendet haben, können Sie Ihr Rezept am gleichen Tag in der Sprechstunde von 16 bis 18 Uhr abholen.

Bad EndorfEiselfing
Aktuelles
Themen & Impulse

Hier finden Sie Neuigkeiten rund um Ihre Gesundheit.

Aktuelles
Patienteninfos
Patienteninfos

Hier stehen Ihnen nützliche Formulare, Infos zu Kursen und Seminaren und Patientenbögen zum Download als PDF-Dokument zur Verfügung.

Zu den patienteninfos